Re: Hilfe


[ Forum ]


Geschrieben von alessa am 30. November 2002 21:09:08:

Als Antwort auf: Re: Hilfe geschrieben von Andreas Ochs am 30. November 2002 00:15:40:

>>nun noch eine Frage zum Salz:Also das Speisesalz vom Real der Firma "tip"
>>enthält :Siedespeisesalz und Trennmittel E535,
>Suche mit Google ergab:
>"Natriumferrocyanid, gelbes Blutlaugensalz
>Natriumferrocyanid ist eine künstliche Rieselhilfe, Trennmittel und Stabilisator mit der E-Nummer E535. Es ist nur für Kochsalz und Kochsalzersatz zugelassen. Natriumferrocyanid ist eine Verbindung der hochgiftigen Blausäure. Durch die Bindung an Eisen verliert sie ihre Giftigkeit. E535 darf nur in sehr geringen Dosen eingesetzt werden."
>Und:
>http://www.ktl.elf.stuba.sk/~vargic/ecka/eguide/e535.html
>>wieviel bräuchte
>>ich da für ein 412liter Becken.Und iwe hoch ist die Dossierung für wielenge.
>>1 Woche oder wielange und wieveil dann jeden Tag?
>Zitat aus einem meiner letzten Beiträge:
>"1-2g/Liter und Temperaturerhöhung auf 29C bei guter Belüftung des Beckens.
>Das ganze eine Woche lang. Dann die Temperatur wieder auf normales Niveau. Das Kochsalz verdünnt sich automatisch mit den wöchentlichen Wasserwechseln."
>Es wird nur am ersten Tag zugegeben, da Salz nicht abgebaut wird.
>>Übrigens. mein Reticulata Männchen "Frodo" ist immer noch sehr dunkel
>>und hat am Rücken und inneren Flossensaum weisliche Abschürfungen
>kann er sich irgendwo im Becken scheuern?
>irgendwelche Ecken, Kanten oder Spalten?
>Sind Welse im Becken, die ihn evtl. anknabbern?
>Gruss Andreas
Hallo andreas,
ja es sind bei mir , ein rüsselzahnwels, 1 antennwels im Becken.Jedoch waren auch schon beim Händler 3 sehr große Welse mit im Verkaufsbecken. Ecken und Kanten sind keine im Becken und aucnicht an "Frodo" dem rochen männchen zu finden.Es sind einsgesammt r kleine weislich Flecken. Einer recht unter dem auge der andere an der rechten Seite.Mein Händler riet mir "lebende tubifexlarven zu füttern , weil er diese angeblich evtl. lieber wollen würde, da Lebendnahrung.ich hatte es jedoch auch schon mit lebenden Würmen versucht die er genauso ablehnte.Denke nicht das dies etwas mit dem Futter zu tun hat.Eher mit den Flecken?! weil wie gesagt alle andern sehr gut aussehen und auch sehr gut fressen.





Antworten:


[ Forum ]